WELA Handelsgesellschaft mbH

Rovinggewebe

Glasrovinggewebe sind im Webverfahren hergestellte Bahnen aus endlosen E-Glas-Roving-Garnen. Der Direktroving ist im Gegensatz zum Filamentgarn nicht mit einer Schutzdrehung versehen. Die Filamentdurchmesser der einzelnen Fasern sind etwas größer und liegen in der Regel zwischen 9mµ und 25mµ.

Rovinggewebe kommen besonders häufig im Boots- und Tankanlagenbau zum Einsatz.

Unsere Rovinggewebe erhalten Sie mit Leinwand- und Köperbindung.

Rovinggewebe - Köperbindung 

Rovinggewebe - Köperbindung

Rovinggewebe - Leinwandbindung 

Rovinggewebe - Leinwandbindung

Rovinggewebe
Typ Standardbreite Gewicht Bindung Garntyp Rollengewicht ca.  
  cm g/m²   tex kg  
Mindestabnahmemenge: Auf Anfrage
580 T 125 580 Leinwand/Köper 1200 55 kg Branche Schienenfahrzeuge Branche Windenergie Branche Bootsbau
WR 300 127 300 Leinwand/Köper 600 50 kg Branche Schienenfahrzeuge Branche Windenergie Branche Bootsbau

Legende:

  • Branche Flugzeugbau Flugzeugbau
  • Branche Schienenfahrzeuge Schienenfahrzeuge
  • Branche Windenergie Windenergie
  • Branche Bootsbau Bootsbau
  • Branche Automotive Automotive
zurück zur Produktübersicht